News Produkttests

BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben

Die BIO HOTELS sind die nachhaltigste Hotelvereinigung Europas. Sie überzeugen mit zertifizierter Bio-Qualität und maximaler Transparenz.

Weite Strände, hohe Gipfel, sanfte Weinberge, belebte Städte – Urlaub ist für jeden etwas Anderes. Was vielen von uns aber gleichermaßen wichtig ist, ist zu wissen, wo wir untergebracht sind. Woher das Essen kommt, wer den Betrieb leitet und wie mit den Mitarbeitern umgegangen wird. Wer im Urlaub Transparenz und Nachhaltigkeit schätzt, wird bei den BIO HOTELS fündig.

Die BIO HOTELS sind in vielen europäischen Ländern daheim und bieten dir zertifizierte Bio-Qualität und maximale Transparenz – das alles in den schönsten europäischen Städten und Regionen von der autofreien Nordseeinsel über das historische Rom bis ins mediterrane Griechenland. Wir waren in einem BIO HOTEL zu Gast möchten dir in diesem Beitrag das einzigartige Konzept vorstellen.

BIO HOTELS Bio-Berghotel Ifenflick
Die BIO HOTELS sind in ganz Europa vertreten und eine Vereinigung von rund 70 eigenständigen Betrieben.

Was ist ein BIO HOTEL? Mehr als Hotel!

Die BIO HOTELS sind eine europaweite Hotelvereinigung und echte Pioniere im grünen Tourismus. Mittlerweile haben sich rund 70 Betriebe den BIO HOTELS angeschlossen – trotz oder gerade wegen der strengen Standards und Richtlinien. Die Betriebe vermarkten sich zwar gemeinsam, sind aber für sich eigenständig und finanziell unabhängig.

Ob am Meer, in den Bergen oder in der Stadt – in diesen Ländern findest du die BIO HOTELS mittlerweile:

  • Deutschland
  • Österreich
  • Italien
  • Slowenien
  • Griechenland
  • Schweiz

Mehr als Lebensmittel in Bio-Qualität

Bekanntheit erlangt haben die BIO HOTELS vor allem aufgrund ihrer kontrolliert-zertifizierten Bio-Lebensmittel. Im Laufe der Jahre sind aber viele weitere Aspekte der Nachhaltigkeit dazugekommen. So muss ein BIO HOTEL nicht nur regionale und biologische Lebensmittel anbieten. Es verpflichtet sich auch dazu, Ökostrom zu beziehen, muss eine niedrige CO2-Bilanz aufweisen und seinen Gästen zertifizierte Bio- und Naturkosmetik breitstellen.

Die Einrichtung eines BIO HOTELS besteht zu einem möglichst großen Teil aus Naturmaterialien. In vielen Häusern ist Holz deshalb eine wichtige Ressource. Bei Neu- und Umbauten wird stets die ökologischste Lösung gesucht.

Jedes BIO HOTEL muss sich zweimal jährlich Überprüfungen durch unabhängige Bio-Kontrollstellen sowie alle zwei Jahre einer CO2-Bilanzierung unterziehen. Nur wer diese besteht, darf Mitglied der BIO HOTELS bleiben.

Darüber hinaus unterstützen die BIO HOTELS noch weitere Umweltprojekte. Ganz neu: den Verein #estutnichtweh aus Österreich. Der setzt sich dafür ein, dass Müll von unseren Bergen und in der Natur wieder ins Tal und in die Mülltonne wandert. Dafür werden die teilnehmenden Hotels mit den Drecksackerl und Mistzangerl von #estutnichtweh ausgestattet. Die können die Gäste auf ihre Wanderungen mitnehmen und aktiv etwas für eine saubere Umwelt tun!

BIO HOTELS mit Aktivprogramm

Apropos Wandern. Wir haben natürlich ein BIO HOTEL in den Bergen besucht, das seinen Gästen ein abwechslungsreiches Aktivprogramm anbietet. Mit dem Bio-Berghotel Ifenblick im Allgäu haben wir das perfekte Reiseziel gefunden. Mehrmals pro Woche gibt es geführte Wanderungen im Naturpark Nagelfluhkette, eine morgendliche Yoga-Einheit, Wasser- und Rückengymnastik.

BIO HOTEL Allgäu
Wandern im Naturpark Nagelfluhkette.

Aber auch andere BIO HOTELS liegen inmitten einer einmaligen Naturlandschaft und überlegen sich für ihre sportlichen Gäste besondere Bewegungsprogramme. Bist du im Urlaub ebenfalls gerne draußen aktiv? Dann sind diese BIO HOTELS passend für dich:

Bio-Berghotel Ifenblick: bio, aber nicht krampfhaft

Das Bio-Berghotel Ifenblick liegt auf 1.000 Metern Seehöhe im idyllischen Balderschwang in den Allgäuer Alpen. Die sanften Grasberge der Nagelfluhkette umgeben das kleine Bergdorf und bieten geniale Möglichkeiten zum Trailrunning, aber auch für einfache, gemütliche Wanderungen.

BIO HOTELS Bio-Berghotel Ifenblick
Das Bio-Berghotel Ifenblick liegt im idyllischen Balderschwang im Allgäu auf 1.000 Metern Seehöhe.

Das Hotel ist seit 2014 zertifiziertes Mitglied der BIO HOTELS. „Die Entwicklung hin zum BIO HOTEL kam nach und nach“, erzählt mir Chefin Bianca Schießl. Man habe schon immer darauf geachtet, Lebensmittel möglichst direkt beim Bauern zu kaufen und lebe auch privat möglichst nachhaltig.

Wir wollen aber niemandem unseren Lebensstil aufzwingen“, sagt Bianca Schießl. „Wir versuchen mit Qualität und Sympathie zu überzeugen. Das gelingt uns ziemlich gut.“ Und wie! Die Atmosphäre im Berghotel Ifenblick ist entspannt, die Küche hervorragend, die Einrichtung geschmackvoll und das Aktivprogramm gut auf die Zielgruppe angepasst.

Was uns besonders begeistert hat: das selbstgebackene Bio-Brot, das es jeden Tag frisch zum Frühstück gibt. Und die große Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten beim Abendbuffet. Die Dinkel- und Roggenbrote kannst du übrigens im Online-Shop des Hotels bestellen.

Warum sich Bianca den BIO HOTELS angeschlossen hat, möchte ich noch wissen. Es sei vor allem das Schwarmwissen und die gemeinsame Vermarktung, die für sie und ihren Betrieb wertvoll ist. Und wenn man sich anderen gegenüber verpflichtet, setzt man Dinge auch schneller und konsequenter um.

Wandern, Radfahren und Trailrunning im Naturpark Nagelfluhkette

Wir haben bei unserem Aufenthalt im BIO HOTEL Ifenblick eine große Gipfelrunde über Balderschwang gedreht. Die Almwiesen blühen, Kuhglocken bimmeln, die Trails sind wunderbar flowig und ganz nebenbei kann man auf knapp 20 km acht Gipfel einsammeln.

Willst du es lieber gemütlicher angehen, findest du rund um Balderschwang viele einfache Wanderungen und schnell zu erreichende Gipfel. Besonders gut hat es uns am Heidenkopf gefallen. Nur 700 Höhenmeter muss man vom Ortszentrum aufsteigen, um auf dem schön geformten Aussichtsberg zu stehen. Auch einen Besuch bei der 2.000-jährigen Eibe legen wir dir nahe. Sie wacht von einem schönen Sonnenhang aus fest verankert über ihr Dorf.

BIO HOTELS Bio-Berghotel Ifenblick Nagelfluhkette
Am Weg auf den Siplingerkopf. Im Naturpark Nagelfluhkette findest du kurzen Touren oder tagesfüllenden Trail-Runden aufbrechen.

Radeln kannst du rund um Balderschwang mit dem Rennrad oder dem Mountainbike. Über kleine, verkehrsarme Straßen, schattige Forstwege, entlang schöner Panorama-Höhenwege oder einfach zu einer der vielen Almen.

Egal wofür du dich entscheidest: Die Nachmittagsjause im Hotel hat allen gleich gut geschmeckt und wir kommen gerne wieder!

Gewinne einen BIO HOTELS Gutschein

Du möchtest deinen nächsten Aktiv-Urlaub nachhaltig gestalten und suchst noch das passende Hotel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir haben tolle Inspirationen für deine grüne Auszeit und bessern deine Urlaubskasse auf! Gemeinsam mit den BIO HOTELS verlosen wir einen BIO HOTELS Gutschein im Wert von € 500,- und ein #estutnichtweh Drecksackerl für saubere Berge!

Hinweis: Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer Kooperation mit den BIO HOTELS. Für die Veröffentlichung des Artikels haben wir ein Honorar erhalten. Unsere ehrliche Meinung über den Aufenthalt beeinflusst dies nicht.

2 Kommentare zu “BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben

  1. Renate Steinacher

    Toller Artikel mit vielen interessanten Themen! Danke liebe Berghasen, man kann nicht oft genug hervorheben, wie wichtig es ist, auf unsere Natur und Ressourcen zu achten. Alles Liebe und macht weiter so! Renate von #estutnichtweh

    • Danke liebe Renate, es freut uns sehr, dass dir der Beitrag gefällt! Super, dass die BIO HOTELS jetzt auch mit Drecksackerl ausgestattet sind!

Hinterlasse uns eine Nachricht!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du kannst diesen Text nicht kopieren. Wenn du den Beitrag drucken möchtest, verwende Strg+P.
%d Bloggern gefällt das: