News Produkttests

Berghasen Produkt-Lieblinge: Winter-Special 2019/20!

Julbo Fury

Unsere Lieblingsprodukte für den kommenden Skitourenwinter!

Zum Start der Skitourensaison und über die letzten Monate konnten wir eine Menge cooler Dinge ausprobieren. Nicht nur neue sportliche Herausforderungen, sondern auch Produkte, die uns auf unseren Abenteuern begleitet haben.

Einige der Produkte haben wir kostenlos von unseren Kooperationspartnern zur Verfügung gestellt bekommen. Vorweg wollen wir Danke dafür sagen. Danke für eure Unterstützung, euer Vertrauen und euren freundschaftlichen Umgang mit uns. Ein ganz besonderer Dank geht dabei an Atomic, Suunto, Hyphen Sports, AustriAlpin, La Sportiva, Leki, MINI und Salomon.

Dir lieber Leser versichern wir, dass die folgenden Lieblingsprodukte auch wirklich unsere absoluten Lieblinge sind. Der Artikel ist weder bezahlt, noch bekommen wir von den Herstellern Geld dafür.

Und jetzt viel Spaß beim Stöbern!

Hochfelln Tourenhose von Hyphen Sports

Ich habe mir die neue Hochfelln Tourenhose über den Hintern gestreift und war augenblicklich begeistert! Kein Zwicken, die ideale Länge, viel Bewegungsfreiheit und ein angenehmes Hautgefühl. Der positive erste Eindruck wurde in der Praxis bestätigt.

Die Tourenhose ist leichter als ihre Schwester die Piz Boé ist und aus einem hochatmungsaktiven Material gefertigt, das gleichzeitig extrem dehnbar und wasserabweisend ist.

„Die Hochfelln ist unsere schnelle Hose“, scherzt Andi von Hyphen Sports, der das Produkt entworfen hat. Worauf er anspielt? Die Hose ist für sportlich, flotte Tourengeher gedacht – das Design ähnelt dem einer Renntourenhose. Sie ist aber um einiges dicker und spricht auf jeden Fall auch Genusstourengeher an!

Mit dem Rabatt-Code 115212 bekommst du -10 % auf deine Bestellung im Hyphen Online-Shop!

Das schnell trocknende 3D 4-Wege-Stretch-Gewebe hat auf der Innenseite eine Art Schachbrettmuster, das verhindert, dass das Material direkt auf den Beinen anliegt. Das sorgt für hohe Dampfdurchlässigkeit und Isolation. Am Oberschenkel ist das Material gedoppelt und Wind und Wasser abweisend.

Die Hochfelln macht auch bei intensiven Belastungen und Aufstiegen „schnelle“ Beine oder ist einfach nur angenehm bei langen Wanderungen in der kalten Jahreszeit. Cleveres Skitourendetail: die seitliche Netztasche, in der du beim Aufstieg Riegel oder bei der Abfahrt die Felle transportieren kannst.

Die Hochfelln Hose gibt’s sowohl für Männer als auch für Frauen in den Farben blau und grau/schwarz.

Riffel Hybrid-Jacke von Hyphen Sports

Ein weiteres Schmankerl aus der Kleiderschmiede von Hyphen Sports ist die Riffel Hybrid-Jacke. Sie ist seit heuer neu am Markt und nun auch für Frauen verfügbar! Nicht nur die Farben überzeugen, auch die Funktionsweise!

Die Hybrid-Jacke sorgt beim Skitourengehen für intelligentes Klimamanagement. Die Riffel ist bei 90 Prozent der Wetterbedingungen völlig ausreichend. An kalten Tagen ziehen wir sie beim Aufstieg über, an warmen Tagen reicht sie als Überjacke für die Abfahrten. Ich trage die Jacke im Winter auch gerne beim Laufen und sogar im Alltag!

Hyphen Sports Riffel Jacke
Unser neues Lieblingsteil von Hyphen Sports: die Riffel-Hybrid-Jacke!

An der Vorderseite des Oberkörpers und an den Schultern schützt das Isolationsmaterial Climashield® CONTUR hervorragenden vor Kälte, Wind und Nässe. Der Clou sind die beiden Belüftungsöffnungen im oberen Brustbereich direkt neben den Achseln. Hier kann überschüssiger Dampf entweichen. An den Ärmeln, im unteren Rückenbereich und seitlich ist elastisches 4-Wege Stretch-Material verbaut. Das sorgt für hohen Tragekomfort und Atmungsaktivität in den betreffenden Körperzonen.

Eigenschaften der Riffel-Jacke

  • Stehkragen und anliegende Kapuze
  • 2 Seitentaschen und Brusttasche
  • 2-Wege Reißverschluss
  • Erhöhter Windschutz durch nanoporöse Beschichtung
  • Hohe Dampfdurchlässigkeit aller 3 Materialien
  • Optimaler Tragekomfort
  • Maximale Wärmewirkung durch Climashield® CONTUR Padding
  • 100 % made in Europe

Nicht vergessen: mit unserem Rabatt-Code 115212 sparst du immer 10 % auf deine Bestellung bei Hyphen Sports!

La Sportiva Skimo Mittens

Mit den Skimo Mittens zaubert La Sportiva ein Paar Handschuhe, nach denen ich ewig gesucht habe. Sie sind deshalb meine Lieblingshandschuhe, weil sie bei warmen und kalten Temperaturen gleichermaßen funktionieren. Mittlerweile trage ich sie den dritten Winter und ich würde sie mit keinem anderen Paar tauschen! Die Fäustlinge sind mit Polartec Alpha und Merinowolle isoliert, was deine Finger auch bei klirrenden Temperaturen warm hält.

La Sportiva Skimo Mittens
La Sportiva Skimo Mittens – unsere absoluten Lieblingshandschuhe!

Die Handflächen bestehen aus 100 % echtem Leder, was für Langlebigkeit und ein angenehmes Tragegefühl sorgt. Aber das Coolste: sie sind etwa auf halber Höhe der Handfläche umstülpbar! Du kannst ganz einfach mit den Fingern aus dem Fäustling schlüpfen, ohne ihn auszuziehen.

Beim Skitourengehen ist das in vielerlei Hinsicht praktisch: beim Felle wechseln, zur Bedienung des Handys, beim Hantieren am Rucksack oder an Reißverschlüssen oder einfach, wenn dir zu warm ist.

Der Atomic Backland mit Boa-Verschluss

Aufgeheizt, reingeschlüpft, angepasst. Sitzt wie eine zweite Haut. Noch nie hat mich ein Schuh so glücklich gemacht. Wenn du das aus dem Mund einer Frau hörst, kannst du dich auf ihr Wort verlassen.

Der Backland Carbon Boa erfüllt sämtliche Kriterien, dir mir bei einem Tourenskischuh wichtig sind. Für einen abfahrtsorientierten Schuh ist er extrem leicht und bietet einen unglaublichen Bewegungsumfang. Der Aufstieg geht leicht und flüssig. Den Schaft des Schuhes spürt man beinahe nicht, da die Reibung an der Unterschale minimal ist. Seit dieser Saison gibt’s den Backland Tourenskischuh mit Boa-Verschluss, was das Handling und den Sitz des Fußes im Schuh noch besser macht!

Atomic Backland Carbon
Aufstieg leicht gemacht. Mit dem Atomic Backland Carbon – jetzt neu mit Boa-Verschluss.

Das Wechseln zwischen Aufstiegs- und Abfahrtsmodus geht schnell und auch mit Fäustlingen problemlos. Die Sohle ist sehr griffig und hält auch auf (rutschigem) Fels perfekt. Ich habe mich damit sogar bei leichteren Kletterstellen in Fels und Eis sicher gefühlt. Die Sohle ist am Ballen leicht geschwungen, was ein rundes Gangbild beim Aufstieg ermöglicht.

Den Backland Skischuh mit Boa-Verschluss gibt’s in mehreren Varianten. Männern empfehle ich auf jeden Fall den Backland Carbon. Auch Frauen mit größeren Füßen (ab Schuhgröße 41) können diesen Schuh locker fahren. Damen mit kleineren und schmalen Füßen empfehle ich den Backland Pro. Der Backland Pro hat einen niedrigeren Schaft, was vor allem Frauen mit strengeren Waden zugute kommt und ist enger geschnitten als das Männer-Modell!

Atomic Backland UL 78

Eine Wunderwaffe für sportliches Tourengehen, lange Aufstiege, steile Abfahrten und im Firn. Ein absolutes Schmuckstück. Ich muss zugeben, ich habe mich zuerst in das Aussehen des Skis und später erst in seine inneren Werte, also seine Fahreigenschaften verliebt.

Gute Kombination: der Backland Pro W mit Boa-Verschluss und der Backland UL 78 von Atomic.

Optisch wirkt der Ski zart, ja fast filigran. Er hat es aber faustdick hinter den Seitenwangen. Ein Ski für den sportlichen Tourengeher, der schnell hinauf und schnell hinab will. Carbon macht ihn leicht, aber steif. Dadurch erfordert er entsprechendes Fahrkönnen.

Der Ski ist anfangs recht schwierig zu kontrollieren. Man muss ihn also ordentlich hinsetzen. Anfängern würde ich ihn nicht an die Beine schnallen. Gute Skifahrer werden aber richtig Spaß damit haben. Der Backland UL 78 durchpflügt problemlos hüfttiefen Powder, durchschneidet Bruchharsch und carvt geschmeidig über Firn.

Am liebsten schnallen wir uns den UL 78 bei steilen Anstiegen und Abfahrten über. Spitzkehren gehen mit dem schlanken Ski locker aus den Beinen und Umspringen in Steilrinnen funktioniert fast ohne Krafteinsatz.

Seit Kurzem gibt es den Backland UL 78 schon ab einer Länge von 151 cm – was kleinere Damen sehr freuen dürfte!

Suunto 9 Baro

Suunto 9 Baro Test
Die Suunto 9 gibt’s in schwarz oder weiß. Zusätzlich können ganz einfach die Straps getauscht werden. So kannst du die Bänder der Uhr farblich anpassen.

Im Vergleich zum Vorgängermodell, der Suunto Spartan Ultra, ist die Suunto 9 ohne Startschwierigkeiten in den Handel gekommen und hat gleich voll eingeschlagen. Die 9er kommt mit einem leistungsstarken Sony-Akku. Der Sportler kann zwischen Leistungs-, Ausdauer- und Ultramodus wechseln und die GPS-Genauigkeit auch während einer Aktivität anpassen. Im Ultramodus hält die Uhr bis zu 120 Stunden durch.

Die Finnen haben die Suunto 9 im Vergleich zur Spartan Ultra etwas abgespeckt. Die Uhr liegt flacher am Handgelenk auf, was vor allem für Mädels angenehm ist. Wer nicht ständig einen Pulsgurt verwenden will, kann jetzt auf die Herzfrequzenzmessung am Handgelenk zurückgreifen. Diese funktioniert beim Radfahren und Bergsteigen sehr gut, starke Abweichungen mussten wir beim Bergablaufen feststellen.

Die Höhenanzeige stimmt auf den Meter genau, die Bedienung ist userfreundlich, der Akku hält mehrere Touren durch und das Display ist Dank des unzerstörbaren Saphirglases nach vielen Einsätzen in Fels immer noch frei von Kratzern. Der Schritt- und Kalorienzähler gibt nette Zusatzinfos, die mir persönlich nicht wichtig sind und der Suunto 9 den Hauch einer Lifestyle-Uhr geben.

Julbo FURY Sonnenbrille

Was sollen wir sagen? So viel Style hattest du noch nie auf dem Nasenhöcker. Du brauchst die FURY! Und zwar nicht nur, weil sie hammermäßig aussieht, sondern beim Sport auch richtig gut funktioniert.

Julbo Fury

Die FURY mit ihrem coolen, radikalen Stilfaktor, ihrer zylindrischen Scheibe mit riesigem Sichtfeld und perfekten Belüftung ist die ideale Sonnenbrille für Geschwindigkeitsfreaks. Diese leichte Brille passt bequem unter jeden Helm und garantiert jederzeit sicheren Halt. Wir lieben sie beim Skitourengehen, weil du sie vom Start bis zum Ende nicht mehr abnehmen musst. Sie funktioniert im Aufstieg und bei der Abfahrt gleichermaßen. Und ihre große Scheibe steht einer Skibrille in fast nichts nach!

Atomic Backland Tourenrucksäcke

Wir haben den Atomic Backland 22+ und seinen kleineren Bruder den Atomic Backland UL 15 L vergangene Saison getestet und geholfen, ihn weiterzuentwickeln. Viele von euch haben uns gefragt, wo man den Rucksack bekommen kann. Damals war beide Modelle in der Testphase, jetzt sind  sie endlich auf dem Markt!

Mit dem Code BACKLANDV4 bekommst du -30 % auf alle Touren-Rucksäcke im Atomic Online-Shop!

Der Atomic Backland 22+ ist der perfekte Tagesrucksack fürs klassische Tourengehen. Er ist extrem leicht und reißfest und wurde aus robustem, beschichtetem Ripstop-Material gefertigt. Zudem verfügt er über eine Roll-Top-Öffnung, dank der man alles perfekt komprimiert verstauen kann, egal ob der Rucksack beim Aufstieg voll beladen oder bei der Abfahrt halbleer ist. Seit Kurzem gibt’s den Rucksack auch mit einem Volumen von 30+ Litern. Die Features und der Aufbau sind exakt dieselben wie beim 22+.

Mit weiteren Features punktet der Rucksack speziell beim Aufstieg: eine Speed-Ski-Fixation zum Befestigen und Abnehmen der Ski, ohne dass man den Rucksack absetzen muss, gefütterte Fächer für Steigeisen und Felle, ein Sicherheitsfach für Sonde und Schaufel, eine Notfall-Pfeife und ein einfach zu verstauendendes Helmnetz. Und: Für Touren bei Nacht reflektiert er sogar.

Der Atomic Backland UL 15L ist der perfekte Tourenrucksack fürs (wettkampfmäßige) Ski-Running – reflektierend im Dunklen, extrem leicht und robust. Mit 500 g gehört er unter den Rucksäcken zu den Leichtgewichten. Er ist robust, reißfest und ebenfalls aus federleichtem aber strapazierfähigem Ripstop-Material gefertigt. Zudem besitzt er ähnliche Features wie der Backland 22+.

Backland UL 15L

Leki Mezza Race

Der Mezza Race ist ein Tourenstock, der auf intensive, schnelle Unternehmungen ausgerichtet ist. Das Carbon Composite Material macht ihn sehr leicht und äußerst stabil. Bei einer Länge von 130 cm bringt er gerade einmal 164 g auf die Waage. Trotz seiner Leichtigkeit hatte ich bei meinen Touren bisher nicht das Gefühl, dass mir der Stock zu wenig Stabilität gäbe. Im Gegenteil: beim Hochgehen überträgt er die Kraft effizient auf den Untergrund und bei den Abfahrten hält er bei Stockeinsätzen im steilen Gelände perfekt her.

Der neue LEKI Mezza Race. Ab sofort auf allen Touren dabei!

Sympathisch ist mir beim Mezza Race der Griff aus Kork mit dem Trigger Shark 2.0 System. Damit kannst du dich blitzschnell vom Griff lösen und hast die Hände frei. Die Schlaufen bleiben ganz einfach am Handschuh. Zusätzlich bietet Leki auch Handschuhe an, bei denen die Stockschlaufen direkt integriert sind. Der Komfort beim Aufstieg ist damit unschlagbar!

Der Stock ist in den Längen 110 cm bis 150 cm verfügbar.

MINI Countryman

MINI Countryman
Die Berghasen und ihr MINI Countryman

Seit einigen Monaten ist unser MINI Countryman nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Wir sind mega happy, dass wir in die MINI-Familie aufgenommen wurden. Der MINI gehört uns natürlich nur leihweise – dennoch genießen wir jeden Kilometer, den wir mit ihm zurücklegen. Wir haben unseren MINI Carlos getauft. Carlos ist kein klassischer MINI, sondern ein Countryman – ein geräumiger SUV; perfekt für Bergsportler. Was wir an Carlos besonders schätzen?

  • Sein sportliches Offroad-Design
  • Das Automatik-Getriebe
  • Seine 150 Pferdestärken
  • Die umfangreiche Innenausstattung
  • Seinen geräumigen Kofferraum, den du automatisch und freihändig öffnen kannst
  • Rückfahrkamera und Fahrassistent
  • Seinen Allradantrieb
  • Seine gute Kurvenlage

Wir könnten die Liste noch ewig fortsetzen, denn der MINI Countryman hat alles, was du dir bei einem Auto wünschst. Am besten du schmökerst hier weiter!

Dieser Beirag enthält Affiliate-Links. Kaufst du ein Produkt über einen dieser Links, erhalte ich eine kleine Provision. Keine Angst, du musst nicht mehr bezahlen! Das dient der Erhaltung unseres Blogs. Vielen Dank für die Unterstützung!

9 Kommentare zu “Berghasen Produkt-Lieblinge: Winter-Special 2019/20!

  1. ATOMIC Backland UL 85 – bald auch in 153cm und damit auch für die kleineren Mädels oder ganz, ganz enge Rinnen.

  2. Sag mal wärst Du so nett auch eine Empfehlung für Sonnenbrillen abgeben? Salmon? Gloryfy?Oakley? Adidas? Julbo? Wenn ja welche genau empfiehlst Du und warum? Vielen lieben Dank schon mal im Voraus!

  3. Was fehlt sind eure Lieblinge auf Facebook and instagram, ohne die ist das leben langweilig 😜😂

Hinterlasse uns eine Nachricht!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: